Независимое аналитическое интернет-издание "Искра" это право на информацию.

На главную страницу

Парольный вход для авторов.

автор: c до
Fünfte Macht – eine Wissenschaft?
Автор: Саша Акимов      Дата: 12.10.2016 23:21


     Ich schlage vor, die angehängte Datei sachlich zu betrachten, ergänzend möchte ich betonen, dass ich mich als Zeugen des Einflusses auf das Gehirn, als Träger von Teilchen des Einflusses auf das Gehirn – als einen gehfähigen Beweis betrachte. Bitte tun Sie es so, dass die Wissenschaft der für Menschen gefährlichen Untersuchungen offen bleibt und durch die Gesellschaft beaufsichtigt werden kann (über den Wettlauf dieser Rüsungen verbreitet der Staat keinerlei Informationen), darüber hinaus sollten wir auch Leute suchen, die sich zu den Betroffenen zählen, und wir sollten ihnen helfen. Ich möchte kein Hehl daraus machen, dass ich unter einer Erkrankung leide, die mit den akustischen Halluzinationen zusammenhängt, und mir eine zweite Behinderungsgruppe in dieser Krankheit zugeordnet wurde. Woraus ergibt sich meine Bitte, mir und den anderen Personen, die mir in dieser Hinsicht gleichgestellt sind, damit zu helfen, den anthropogenen Charakter der Halluzinationen festzulegen. Da ich der Meinung bin, dass solchen Halluzinationen die Beschießung des Kopfes durch Teilchen zugrunde gelegt ist, und diese Teilchen in der Lage sind, nach der Lokalisation im Schädel und vielleicht auch im Gehirn als Handy zu funktionieren, wenn ich die Stimmen höre und die Bediener (Stimmen) können dabei im Echtzeitmodus meine Gedanken hören, verstehen und das lesen, was ich gerade sehe.
     
     Fünfte Macht – eine Wissenschaft?
     
     Man sollte eine Änderung in unsere vielleidende Verfassung einarbeiten lassen, die die Befugnisse der neuen Macht unter dem Namen “Wissenschaft“ festsetzen würde.
     Wenn nur Rechtswissenschaftler in Richterroben zu einer (gerichtlichen) Macht gezählt werden, dann wäre dies deutlich zu wenig. Diese Wissenschaftler machen keine Entdeckungen für Menschen, die ihr Leben wesentlich verändern würden. Und während man sich z.B. auf einzelnen Gebiete der Erforschung des menschlichen Gehirns spezialisiert, könnte man die Steuerfähigkeit eines Menschen von außen aus der Ferne erzielen. Und somit verwandeln sich diejenigen, die direkt über solchen Wissenschaftlern und Entwicklern von entsprechenden Technologien stehen, nicht zu einer fünften, sondern zu der einzigen Macht, und dies geschieht dabei ohne Kenntnis der Menschen.
     
     Wenn man dessen bewusst ist, sollte man die Rolle der Gelehrten hochbringen, wobei diese Rolle von einem “stummen Anhänger” der Macht (mit Rücksicht auf mißverstandene Diskretion) (manchmal auch hinterlistig) zu einer von der Gesellschaft geschützten Position wechselt. Es sollte jedoch eine gegenseitige Überwachung da sein, eine vollwertige Kommunikation inkl. ordnungsgemäße Information darüber, was für den Menschen nützlich vom Neuen ist und was gefährlich ist, was für eine Kontrolle über diese gefährlichen Ereignisse ausgeübt werden muss. Dabei muss betont werden, dass vor uns niemals die Frage aufgeworfen wurde, welche Untersuchungen unterbrochen werden müssen oder welche über die Einrichtungen der Zivilgesellschaft zu kontrollieren sind. Und während in den internationalen Beziehungen die Machthaber von Russland die Notwendigkeit der multipolaren Welt erklären, erfordert auch die heutige russische Gesellschaft so ein Modell (ausgehend vom Nutzenswert der Welten- menschlichen Antlitzen), einschließlich zur Überwachung über die wissenschaftlichen Forschungen, wo die moderne rückständige Machtpyramide nicht anwendbar und schädlich ist.
     Stellen Sie sich kurz vor, dass jemand es geschafft hat, den russischen Präsidenten zombeifizieren und ihn unter eine geschickte Kontrolle zu bringen! Werden dies seine modernen Kollegen merken oder merken wollen, wird man daraus einen universellen Nutzen ziehen? Man könnte eine Vermutung bzw. Mutmaßung darüber äußern, wieso Ludmila Putina von ihrem Mann gerade in der Zeit verlassen wurde, als sie auf gesamtstaatlicher Ebene mit den Problemen der Erforschung des menschlichen Gehirns beschäftigt war? Ging es hier nicht um den gleichen Effekt wie bei der Übergabe eines russischen Geschenkes an einen der Gouverneure von Japan? In dem Fall, als die Japaner vom geschenkten Hund verzichtet hatten, weil er sich als ein Spion-Gerät erwies und höchstwahrscheinlich dem Spender visuelle und akustische Informationen über den Geschenkempfänger übermittelte. Und noch eine interessante Tatsache: In vielen Haftanstalten wählen Verurteilte oder noch Sträflinge den sogenannten Kieker oder den Häuptling nicht aus ihrem Kreis, weil es leichter wäre, den Kopf bei diesem Häuptling später "abzuschneiden". Sie sind ja draufgekommen, viele Leute als Häuptlinge zu ernennen, während sie den Fokus nicht auf Persönlichkeiten, sondern lediglich auf die Gerechtigkeit des ausgesprochenen Gedanken gelegt hatten.
     Lass es so sein, dass die Wissenschaft und die zu ihr gehörenden wissenschaftlichen Intellektuellen die fünfte Macht in Russland, den Medien folgend, vertreten. Man kann schon jetzt vorhersagen, dass diese Macht das höchste Ansehen unter den Behörden genießen wird. Man sollte die rechtlichen Aspekte ihrer Umsetzung ausarbeiten, und dabei die für die Wissenschaftler typische Freiheit der Meinungsäußerung beibehalten.
     Aber eines ist klar: Man sollte sie besser als den Präsidenten überwachen, und bereits jetzt ihre Unabhängigkeit gegen die unüberlegten und für die Gesellschaft geradezu gefährlichen Einstellungen sichern.
     Solche Einstellungen können ihren Ursprung von den Geldsäcken, von den unmerklich beibehaltenen Institutionen nehmen, die vom Stalin’s Netz von Arbeitslagern Gulag abgeleitet werden, gleich wie die Planung der wissenschaftlichen Tätigkeit und ihre Betreuer (schreckliche Menschen) abgeleitet werden.
     
     Unterstützen Sie meinen Antrag, liebe Leser(innen) und Mitbürger(innen)! Wäre aber dieser Vorschlag nicht all zu spät?..


Автор: Саша Акимов прочтений: 278 оценки: 0 от 0
© Свидетельство о публикации № 11852
  Цена: 1 noo



Ваши комментарии

Пароль :

Комментарий :

Осталось символов
Доступна с мобильного телефона
Чат
Опросы
Музыка
Треки
НеForМат
Академия
Целит
Юрпомощь


О сервере


О проекте
Юмор
Работа
О нас

Earn&Play
Для контактов
skype:noo.inc


Этот сайт посвящен Георгию Гонгадзе, символу борьбы за свободу, журналисту, патриоту, человеку... Ukraine NBU Hrivnya rate
Russian ruble rate
Noo Web System



Редакция за авторские материалы ответственности не несет
стать автором
Micronoo Links Neformat Links Noo Links Chess Links Forex Links Weapon Links

Идея и разработка
компании NOO
На сайт разработчика